Projekte nach Ort [Oberbayern]

Projekt 65 | Wohnen im Alter Wohnen im Alter
Weininger, Ulrich @ 84535 Ampfing 84535 Ampfing


Projekt 69 | Aktiv in Balance Aktiv in Balance
Kalleder, Andrea @ 83093 Bad Endorf 83093 Bad Endorf
Webseite der Anlaufstelle: www.aktiv-in-balance-energy.de www.aktiv-in-balance-energy.de


Projekt 216 | Bayerischen SeniorenselbstHilfe Zentrale Bayerischen SeniorenselbstHilfe Zentrale
AGAPE Bayerische SeniorenselbstHilfe Zentrale @ 83673 Bichl-Benediktbeuern 83673 Bichl-Benediktbeuern
Webseite der Anlaufstelle: agape-bayerische-seniorenselbsthilfezentrale-shz.jimdosite.com/ agape-bayerische-seniorenselbsthilfezentrale-shz.jimdosite.com

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in Verbindung mit medizinischem Fortschritt zum einen – immer mehr ältere, vor allem aber auch „fittere“ bzw. „teilfittere“ Menschen - dem Fachkräftemangel im Gesundheits-/Pflegebereich zum anderen und nicht zuletzt wegen staatlichen Versagens bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es im Bereich der Pflege und Betreuung von älteren Menschen und Behinderten ein “ Davor, Dazwischen und Danach“ an Hilfe und Unterstützung außerhalb der Pflege/Betreuung in Ergänzung dazu geben muß.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 85 | startsocial- Ehrenamtliche Engagementberatung im LK ... startsocial- Ehrenamtliche Engagementberatung im LK ...
MGH Dachau @ 85221 Dachau 85221 Dachau

Das Orga Team der beiden EFi Ausbildungsblöcke aus dem MGH Dachau von 2012 und 2014 sind mit ihrem Projekt 'ehrenamtliche Engagementberatung im LK Dachau' Stipendiaten bei startsocial. Wir erhalten ein Coaching durch Manager aus der Wirtschaft und schreiben gerade unseren Abschlußbericht.


Projekt 201 | wellcome wellcome Projektmitarbeiter gesucht für #201!
MGH Dachau @ 85221 Dachau 85221 Dachau
Webseite der Anlaufstelle: www.awo-dachau.de/mehrgenerationenhaus/wellcome-dachau/ www.awo-dachau.de

wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt

Wellcome Projekt

Was ist 'wellcome'?

Hilfe von Anfang an: Familien, die sich in der ersten Zeit nach der Geburt Unterstützung wünschen oder die unter besonderen Belastungen leiden (z.B. Mehrlingsgeburt, allein erziehend), erhalten diese durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Für die Hilfe wird eine Gebühr von 5 Euro pro Stunde berechnet. Individuelle Ermäßigungen sind möglich, denn am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. wellcome engagiert sich dort, wo Familie, Freunde oder fachliche Dienste nicht zur Verfügung stehen. Die ehrenamtliche Hilfe findet einmal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden im ersten Lebensjahr statt.   Die Unterstützung erfolgt z.B. durch: ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 202 | Digital - ist ganz banal Digital - ist ganz banal
MGH Dachau @ 85221 Dachau 85221 Dachau

  heißt es ab 9. Oktober um 10 Uhr im Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau am Sparkassenplatz 2. Einmal die Woche können sich hier ältere Menschen und Senioren nach Anmeldung kostenlose Hilfe beim Umgang mit ihrem Smartphone oder einem ähnlichen Endgerät holen.   Das bayrische Staatsministerium hat Projektgelder für „Schulungsangebote für ältere Menschen im Umgang mit digitalen Medien“ bereitgestellt und bei den bayrischen Mehrgenerationenhäusern angefragt, ob sie sich zu diesem Thema einbringen wollen. Da das MGH der AWO Dachau bereits schon einmal im Monat sehr erfolgreich ein PC Café anbietet, wollen wir das Angebot für Senioren durch ein wöchentliches Angebot zum Umgang mit dem Smartphone ergänzen. Hier geht es um inhaltliche Hilfen beim Bedienen und nicht etwa um Reparaturen. Wir wollen auch kleine Checklisten an die Hand geben, die helfen sollen, wichtige Vorgänge oder Daten sinnvoll abzulegen und zu organisieren.   Da dieses Projekt aus Mitteln des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert wird, können wir diese Unterstützung kostenfrei anbieten.   Nutzen Sie unser „Smartphone-Hilfe “ Angebot ab Dienstag, dem 9. Oktober in unseren neuen Räumen am Sparkassenplatz 2. Wir freuen uns auf wissbegierige Frager und Fragerinnen, damit digital auch für Senioren banal wird….  


Projekt 207 | EFI seniorTrainer-Ausbildung in Dachau EFI seniorTrainer-Ausbildung in Dachau
MGH Dachau @ 85221 Dachau 85221 Dachau
Webseite der Anlaufstelle: www.awo-dachau.de/mehrgenerationenhaus/efi-schulung/ www.awo-dachau.de

Angesprochen sind Frauen und Männer, die im Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand stehen oder die nach der aktiven Familienphase oder Berufsphase ihre vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen weiter entwickeln und für andere einsetzen wollen. Angesprochen sind auch Menschen, die auf der Suche nach neuen Perspektiven in dieser Lebensphase sind und neue gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 221 | Freier Eintritt im Landkreis Dachau Freier Eintritt im Landkreis Dachau
Kulturloge Dachauer Land @ 85221 Dachau 85221 Dachau
Webseite der Anlaufstelle: www.kulturloge-dachau.de/ www.kulturloge-dachau.de

Freizeitinitiative der aktiven Ü60 SeniorInnen in Dachau für Kultur: Theater, Museen, Konzerte im Dachau und Umgebung

Die Kulturloge Dachauer Land e.V. arbeitet nach dem Prinzip der Tafel. Bei vielen Kulturveranstaltungen bleiben Plätze unbesetzt. Die nicht genutzten Eintrittskarten werden über die Kulturloge an Personen und Haushalte vermittelt, die mit einem geringen Einkommen auskommen müssen. So kommen einerseits Personen in den Genuss kultureller....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 179 | Restaurierung Kapelle Restaurierung Kapelle
Feldkapelle @ 85298 Euernbach 85298 Euernbach

Eine echte Herausforderung - und eines der ersten Projekte mit einer Zusammenarbeit von seniorTrainern/Trainerinnen über Ländergrenzen (Schleswig-Holstein/Bayern) hinweg. Worum geht es?

Es geht um eine kleine Feldkapelle nahe dem Kloster Scheyarn. Diese Kapelle ist in einem jämmerlichen Zustand und Frau Marn hat zu der Kapelle eine sehr eigene Beziehung - sie ist dort bei einm nahegelegenen Bauernhof in den Nachkriegsjahren aufgewachsen. ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 49 | Nachbarschaftshilfe Geltendorf, Hand in Hand Nachbarschaftshilfe Geltendorf, Hand in Hand
Kath. Pfarramt Geltendorf @ 82269 Geltendorf 82269 Geltendorf

'Hand in Hand', die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe Geltendorf (eine Initiative unter dem Dach der Pfarrei 'Zu den Hl. Engeln') hilft Menschen in Not:
 
- Krankenbesuche oder Fahrten zum Arzt
- Einkäufe des täglichen Bedarfs
- Kinderbetreuung in Notfällen (Leih-Oma/Opa) ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 57 | Förderung Montessori Pädagogik Förderung Montessori Pädagogik
Gebauer, Michael @ 84431 Heldenstein 84431 Heldenstein


Projekt 58 | Nachmittagsbetreuung an Schulen Nachmittagsbetreuung an Schulen
Gebauer, Michael @ 84431 Heldenstein 84431 Heldenstein


Projekt 81 | Flüchtlingshilfe Isen Flüchtlingshilfe Isen
Ochsenkühn, Max @ 84424 Isen 84424 Isen

Organisation und aktive Hilfen für Flüchtlinge.
Insbesondere bei:
Sprachschulung, Kontakt mit Ämter, Job- und Ausbildungssuche dazu auch Qualifizierungshilfen, Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung.


Projekt 224 | Kulturdolmetscher plus - sharing empowerment Kulturdolmetscher plus - sharing empowerment
Graßl, Hermann @ 85417 Marzling 85417 Marzling

In einem feierlichen Rahmen fand am 6.9.2020 im Mercure Hotel Freising die Zertifikatsverleihung des Kurses 'Kulturdolmetscher plus - sharing empowerment' der Domberg Akademie statt. Ehrengäste waren OB Tobias Eschenbacher und der Migrationsreferent im Freisinger Stadtrat, Samuel Fosso. Für die musikalische Umrahmung mit türkischer Musik sorgte ein Duo auf einer Baglama und einem Ud. Der OB sprach den stolzen Absolventen seinen großen Respekt und seine Anerkennung gegenüber ihrem freiwilligen Engagement aus. Chapeau! ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 227 | Male - Schreibe - Zeichne, Alles Anders - Corona + ich Male - Schreibe - Zeichne, Alles Anders - Corona + ich
Graßl, Hermann @ 85417 Marzling 85417 Marzling

KULTUR-gut! Freising e.V. möchte diese Corona-Zeit – gemeinsam mit Dir – in einem Buchprojekt festhalten.

Liebe Kinder,
wenn Ihr 9–12 Jahre alt seid, freuen wir uns über eine Arbeit von Euch, die zum Ausdruck bringt, wie es Euch zur Zeit geht.

Was fehlt Euch? Was hofft Ihr? Was macht Euch Freude? ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 54 | Computer-Internet-Senioren Computer-Internet-Senioren
VHS Mühldorf @ 84453 Mühldorf 84453 Mühldorf


Projekt 66 | Beratung und Hilfe beim Rentenantrag Beratung und Hilfe beim Rentenantrag
Haus der Begegnung @ 84453 Mühldorf 84453 Mühldorf


Projekt 26 | EFI Wissensaustausch Portal EFI Wissensaustausch Portal Projektmitarbeiter gesucht für #26!
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Ziel dieses Projekts ist es ein Wissensaustausch-Portal für seniorTrainern zur Verfügung zu stellen. Das EFI Wissensaustausch-Portal (WAP) bietet folgende Vorteile


  • Durch Lernen von anderen und Austausch von Erfahrungen können Projekte schneller geplant und effektiver durchgeführt werden, Fehler und Irrungen werden vermieden.
  • ....

    [Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 77 | Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit in der LSVB Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit in der LSVB
LSVB LandesSeniorenVertretung Bayern e.V. @ 80797 München 80797 München

Erarbeitung eines Konzeptes um die LSVB bayernweit bekannter zu machen. Geplante Projektlaufzeit: 3 Jahre


Projekt 180 | Kampf der Kommunikationsverweigerung von Behörden Kampf der Kommunikationsverweigerung von Behörden
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Ich lebe in München - ist Euch diese Problem (bei Euch) auch schon aufgefallen?

In direkte Kommunikation mit einem Verantwortlichen der Stadt - das geht heute nicht mehr, die digitale Gesellschaft macht das erst möglich. Sie haben ein Problem? Versuchen Sie doch einmal, einen Verantwortlichen bei der Stadt / der Verwaltung zu finden - es ist unmöglich. Versuchen Sie eine Beschwerde abzusetzen - nicht möglich, da ein verantwortlicher nicht feststellbar ist.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 102 | FreiwilligenMesse München FreiwilligenMesse München
Schwarzer, Doris @ 81479 München 81479 München
Webseite der Anlaufstelle: muenchner-freiwilligen-messe.de/ muenchner-freiwilligen-messe.de

Nächste Freiwilligenmesse in München im Januar 2018 im Münchner Gasteig. 80 Organisationen haben dort eine Ausstellungsfläche um ihre Projekte vorzustellen und dafür Ehrenamtliche zu suchen.


Projekt 170 | Historische Computer Historische Computer
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Bereits 1970 arbeitete ich mit Computern (z.B. an einer ZUSE, die heute im Deutschen Museum steht). Logischerweise - und das geht vielen Jägern und Sammlern so - kommt über die Jahre dann einiges zusammen - sehr zur Freude der Ehefrau.

Durch Zufall bin ich auf einen Verein gestossen, der alles was mit Computer und Film zu tun hat sammelt und - speziell für Kinder - in einem ANFASSMUSEUM ausstellt!....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 192 | Datenschutzverordnung EU-DSGVO Datenschutzverordnung EU-DSGVO
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Wir zitieren aus der Quelle datenschutz-nord-gruppe.de:

Am 14. April 2016 hat das Europäische Parlament die Datenschutz-Grundverordnung beschlossen. Zum 25.05.2018 gelten damit neue Datenschutz-Vorgaben. Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung wird das Ziel verfolgt, einheitliche Regelungen im europäischen Datenschutz zu schaffen, auch wenn das Gesetz an vielen Punkten nationale Abweichungen zulässt. Die Neuregelungen werden erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen haben.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 155 | Tanzabend Nachbarschaft Tanzabend Nachbarschaft
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Eine alte, total verrostete JUKEBOX (Baujahr ca. 1970) sollte restauriert werden mit der Vorgabe: Wenn das Ding zum Laufen kommt, wird es der Nachbarschaft präsentiert und ein TANZABEND in der Nachbarschaft veranstaltet.

Nachbarschaftshilfe war angesagt, sei es zum Transport der - doch sehr schweren - Jukebox. Oder ein Spezialist, der einem ein explodiertes Netzfilter am Verstärker ersetzte, oder ... Genial, wen man dabei zusammenbringen kann.


Projekt 174 | Genügend Freiraum für Rollatoren und Kinderwägen Genügend Freiraum für Rollatoren und Kinderwägen
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Regelmäßig werden wir von der Stadt München per Posteinwurf darauf hingewiesen, dass unser Efeu ein paar cm auf den gehsteig ragt oder die WIldrose einen Ast unvorsichtig den Foßgängern in den Weg streckt. Kein problem - Ich erledige das brav.

Aber dass die Stadt München Ihre Abfall-Container so aufstellt, dass diese ein Hindernis sind für Leute mit Rollator oder Kinderwagen - das soll man dann hinnehmen?....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 177 | Zeitreisen mit einer Jukebox - Öffentlicher Park Zeitreisen mit einer Jukebox - Öffentlicher Park
Seebühne Westpark @ 81377 München 81377 München
Webseite der Anlaufstelle: jukebox.hidden-tracks.de/jukebox-zeitreise.html jukebox.hidden-tracks.de

Der Tanzabend in der Nachbarschaft war sozusagen das Testprojekt. Ziel war es nun, einmal wunderschöne Orte zu finden und das aus der Nachbarschaft in die breite Öffentlichkeit zu tragen.

Ziel: Musik- und Tanznachmittage für alle, kostenlos und geeignet für alle Altersgruppen -  Familien mit Kindern und Senioren/-innen.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 191 | Weg mit WINDOWS - her mit einem Linux Weg mit WINDOWS - her mit einem Linux
Müller-Basler, Willi @ 80686 München 80686 München

Irgendwann hatte ich die Nase voll von Windows.

Aber was sonst? Apple schied aus Kostengründen aus und eine geschenkte XEON Maschine wollte in Betrieb genommen werden. Aber ohne den Zeitaufwand, die Lizenzkosten, den Druck weitere Software zu installieren.

Ich entschied mich für UBUNTU und nun - nachdem die XEON maschine wunderbar läuft - kann ich mich höchstens darüber wundern, warum ich nicht schon viel früher umgestiegen bin.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 185 | Wunschbaum Aktion Wunschbaum Aktion
KulturRaum München e.V. @ 80337 München 80337 München
Webseite der Anlaufstelle: www.kulturraum-muenchen.de/kulturkinder/ www.kulturraum-muenchen.de

Die Eintragung hier als Muster zum Nachmachen - vielleicht im nächsten Jahr bei Euch? Ich war nur einer von vielen Beteiligten, die dann am Wunschbaum Standdienst machte....

Worum geht es?

Kinder aus sozial schwächeren Familien malen und schreiben ihre Weihnachtswünsche (bis maximal 20 Euro), ihren Namen und ihr Alter auf Herzen. Diese Wünsche werden bei einem Weihnachtsmarkt an einen Weihnachtsbaum (eben der Wunschbaum) gehängt und können von Besuchern des Marktes gepflückt (und dann erfüllt) werden. Hier direkt aus der Webseite des Schwabinger Weihnachtsmarktes zitiert:....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 188 | Zeitreisen mit einer Jukebox - Seniorenheim Zeitreisen mit einer Jukebox - Seniorenheim
Münchenstift St. Martin @ 81541 München 81541 München
Webseite der Anlaufstelle: jukebox.hidden-tracks.de/jukebox-zeitreise-seniorenheim.html jukebox.hidden-tracks.de

Mit freundlicher Hilfe des Münchenstiftes in Harlaching und der Käfer-Stiftung wollten wir die Zeitreise einmal in einem Seniorenheim testen. ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 70 | Labyrinth - gehen und verstehen Labyrinth - gehen und verstehen
Kleinhellefort, Ilka @ 84524 Neuötting 84524 Neuötting
Webseite der Anlaufstelle: efinetzmuehldorf.wordpress.com/begehbares-labyrinth/ efinetzmuehldorf.wordpress.com


Projekt 62 | Senior Volunteers Senior Volunteers
Peters, Jochen @ 84494 Niedertaufkirchen 84494 Niedertaufkirchen


Projekt 71 | Nachbarschaftshilfe - Initiative - Wohnberatung Nachbarschaftshilfe - Initiative - Wohnberatung
Peters, Jochen @ 84494 Niedertaufkirchen 84494 Niedertaufkirchen


Projekt 20 | Selbsthilfegruppe Mobbing am Arbeitsplatz Selbsthilfegruppe Mobbing am Arbeitsplatz
Reinhardt-Lehmann, Birgit-Monika @ 82398 Polling 82398 Polling

Selbsthilfe Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung

Der Treffpunkt hat sich zur Aufgabe gemacht Betroffenen von Mobbing am Arbeitsplatz (unabhängig vom Alter) die Möglichkeit des Austausches,  zum Umgang  mit der belastenden Situation zu bieten, und zu erleben „ich bin nicht allein“ in dieser Situation.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 55 | Wohnberatung und Wohnungsanpassung Wohnberatung und Wohnungsanpassung
Steidl, Ulla @ 84419 Schwindegg 84419 Schwindegg


Projekt 46 | EFI-Netz-Mühldorf EFI-Netz-Mühldorf
Steidl, Hans-Werner @ 84419 Schwindegg 84419 Schwindegg
Webseite der Anlaufstelle: www.efi-netz-muehldorf.de www.efi-netz-muehldorf.de

Koordination und Organisation aller im Landkreis Mühldorf ausgebildeten EFI-seniorTrainerInnen mit dem Ziel, sich regelmäßig zu einem Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Unterstützung zu Treffen.

Kontaktaufnahme zu anderen Netzwerken mit dem Ziel des überregionalen Erfahrungsaustausches.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 129 | Taufkirchen (Vils) Erstellung eines neuen Leitbildes. Taufkirchen (Vils) Erstellung eines neuen Leitbildes. Projektmitarbeiter gesucht für #129!
Schreiner, Heinz @ 84416 Taufkirchen 84416 Taufkirchen

Die Gemeinde Taufkirchen (Vils) hat beschlossen ihr 15 Jahre altes Leitbild neu zu erstellen. Als Mitglied des Columbus Achters (Geschäftsordnung als Dokument hinterlegt) und Vorsitzender des Seniorenbeirates habe ich mich bereit erklärt den Part 'Senioren' zu übernehmen. Das alte Leitbild kann unter der Adresse: http://www.taufkirchen.de/fileadmin/Dokumente/MarktGemeinde/Gemeinde/Leitbild/LeitbildWeb.pdf abgerufen werden. Mein Anliegen ist es, hier ein modernes, der heutigen Gesellschaft entsprechendes Leitbild zu erstellen. Hier sollen vor allem Grundsätze wie lebenslanges Lernen, Teilhabe, Inklusion, das Zusammenleben der Generationen usw berücksichtigt werden. Ausserdem ist es mir ein Anliegen die Bezeichnung 'Senior' wieder zu dem zu machen was sie einmal war. Nämlich zu einem älteren Menschen, der mit Umsicht und Erfahrung als ein wertfolles Mitglied der Gesellschat geschätzt wird. Ich möchte hier ausdrücklich betonen, dass wir Seniorinnen und Senioren in unserer Gemeind auch heute schon so gesehen werden, nur unter uns Senioren (Bürger ab 60) wird diese Bezeichnung oft nicht so gerne gehört. Wer hierzu Ideen oder Anregungen hat ist gerne eingeladen diese einzubringen.


Projekt 186 | KulturRaum Landkreis Traunstein KulturRaum Landkreis Traunstein
Freiwilligenagentur Traunstein @ 83278 Traunstein 83278 Traunstein
Webseite der Anlaufstelle: www.freiwilligenagentur-traunstein.de www.freiwilligenagentur-traunstein.de

Hier erhalten bedürftige Menschen kostenlose Karten zu Kulturveranstaltungen. Die Vermittlung dieser Karten erfolgt durch ehrenamtliche Mitarbeiter. Das Projekt besteht seit 2012.


Projekt 187 | Mobiles Seniorenkino Mobiles Seniorenkino
Freiwilligenagentur Traunstein @ 83278 Traunstein 83278 Traunstein

Freiwillige Mitarbeiter besuchen regelmäßige Seniorenheime im Landkreis und zeigen Kinofilme von früher. Das Projekt besteht seit 2015.


Projekt 184 | Engagiert in Traunstein Engagiert in Traunstein
Engagiert in Traunstein @ 83278 Traunstein 83278 Traunstein
Webseite der Anlaufstelle: www.engagiert-in-traunstein.de www.engagiert-in-traunstein.de

Ideen - Projekte - Mitwirkung: Was wollen wir erreichen? Aufbau einer nachhaltigen Plattform, wo Gleichgesinnte zueinander finden. Diese unterstützen Ideen und gründen Projekte, bauen ihr eigenes Netzwerk auf und schließen den Kreis mit dem Gewinn von weiteren Engagierten. Menschen für eine freiwillige Tätigkeit begeistern und ihnen Mut machen, die Zukunft mitzugestalten und dabei Spaß zu haben. Wir wollen für Engagierte: ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 53 | Mit Rat und Tat helfen Mit Rat und Tat helfen
Jonda, Irene @ 83567 Unterreit 83567 Unterreit

Wir - 'Mit Rat und Tat helfen' - wollen Menschen Hilfe im Alltag zur Seite stellen.
Dadurch soll älteren, kranken oder behinderten Menschen die Möglichkeit gegeben werden, möglichst lange in ihrere gewohnten Umgebung zu bleiben.


Projekt 95 | Ehemailge Ehrenamtliche bleiben im Kontakt Ehemailge Ehrenamtliche bleiben im Kontakt
Koch, Günther @ 85591 Vaterstetten 85591 Vaterstetten
Webseite der Anlaufstelle: gksenioren.de/termine/kreis-wendelstein.html gksenioren.de

Ehemalige Kampfrichter in der Leichtathletik, die in ihrer aktiven Zeit Sonntag für Sonntag ihre Freizeit zur Verfügung stellen, sollen Alter durch regelmäßige Treffen eine späte Anerkennung erfahren.


Projekt 96 | Aktive Senioren vermeiden Einsamkeit Aktive Senioren vermeiden Einsamkeit
Koch, Günther @ 85591 Vaterstetten 85591 Vaterstetten
Webseite der Anlaufstelle: www.gksenioren.de/termine/freizeitangebote-senioren-in-vaterstetten-baldham.html www.gksenioren.de

Dieses Proekt hat zum Ziel, dass ältere Menschen aktiv bleiben. Gesundheit durch altersgerechte Wanderung, geistige Fitness durch Wissenserweiterung und Einsamkeit zu bekämpfen durch gesellschaftliche Begegnungen.


Projekt 97 | Seniorebeirat gründen Seniorebeirat gründen
Koch, Günther @ 85591 Vaterstetten 85591 Vaterstetten

Die Gemeinde Vaterstetten hat beschlossen einen Seniorenbeirat einzuführen. Es wurde ein Arbeitskreis gegründet und eine Satzung nebst Geschäftsordnung erarbeitet, die dann vom Gemeiderat angenommen wurde wurde.


Projekt 98 | Regionaltreffen von seniorTrainer Regionaltreffen von seniorTrainer
Koch, Günther @ 85591 Vaterstetten 85591 Vaterstetten

Erfahrungsaustausch und Treffen von seniorTrainer im regionalen Umfeld


Projekt 154 | Dorfkino Dorfkino
OHA der Arbeiterwohlfahrt @ 85591 Vaterstetten 85591 Vaterstetten

Kinovorstellungen im barrierefreien Raum
Im Herbst und Winter einmal im Monat
Hinterher geselliger Austausch bei Wein etc.
Eintritt frei - Spenden für einen guten Zweck erbeten


Projekt 206 | Wegweiser bei Demenz im Landkreis Dachau Wegweiser bei Demenz im Landkreis Dachau
Regel, Sabine @ 85256 Vierkirchen 85256 Vierkirchen
Webseite der Anlaufstelle: www.awo-dachau.de/mehrgenerationenhaus/senioren/ www.awo-dachau.de

Für den Landkreis Dachau wurde eine Broschüre zum Thema Demenz mit Adressen für Informationen und Eirichtungen, sozialrechtlichen Grundlagen, Hilfen zum Pflegeantrag, usw. erstellt.

Die 4. Ausgabe der Broschüre “Kleiner Wegweiser bei Demenzerkrankung” für den Landkreis Dachau wurde von Sabine Regel überarbeitet.....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 56 | Entspannung - Balance - Regeneration Entspannung - Balance - Regeneration
Jank, Marianne @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg


Projekt 59 | Partnerschaft mit Tansania Partnerschaft mit Tansania
Grytzyk, Elsbeth @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg
Webseite der Anlaufstelle: www.pamita.de/ www.pamita.de


Projekt 60 | PC-Treff für Jung und Alt PC-Treff für Jung und Alt
Suckfüll, Christl @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Vielen Menschen ist der Umgang mit dem Computer als Kommunikationsmittel zwar vertraut; doch häufig fehlt es an Ansprechpartnern, um Erfahrungen auszutauschen, PC-Probleme zu lösen oder das Internet zu erkunden. Über die Waldkraiburger Freiwilligenbörse “Lichtblick” wurde das Projekt “PC-Treff für Jung und Alt”, unter der Leitung von Christel Suckfüll, gestartet.


Projekt 61 | Rama Dama Rama Dama
Hartmann, Werner @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg


Projekt 63 | Tanzen mit Kindern Tanzen mit Kindern
Vogt-Höfer, Susanne @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Die Mädchen der Kindertanzgruppen gestalten mehrfach im Jahr “Bunte Nachmittage” in Seniorenheimen. Dabei entführen die Mädchen die Senioren mit altbekannten Melodien tänzerisch in eine “Märchenwelt”.
Neben dem Tanz wird auch musiziert und gemeinsam mit den Senioren bekannte Lieder gesungen.


Projekt 73 | Arbeitskreis Ehrenamtliche für Asylbewerber Arbeitskreis Ehrenamtliche für Asylbewerber
Schüder, Hartmut @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Ein Arbeitskreis in dem sich Ehrenamtliche HelferInnen (Kirchen, Caritas, AWO, Freiwilligenbörse, Privatpersonen....) treffen um für Asylbewerber in Waldkraiburg Hilfen (Sprachunterricht, Nachhilfen, Tagesstruktur, Sportaktivitäten, Ferienprogramme.....) zu organisieren.


Projekt 75 | Wir gemeinsam - Tauschen Leihen Schenken Wir gemeinsam - Tauschen Leihen Schenken
Schüder, Hartmut @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg
Webseite der Anlaufstelle: www.wirgemeinsam.net www.wirgemeinsam.net

Wir sind eine regionale Gruppe des Netzwerkes 'WIR GEMEINSAM' für die Landkreise Altötting - Mühldorf. Wir sind Mitglieder in der Organisationsgruppe.


Projekt 100 | Wohnberatung Wohnberatung
Vogt-Höfer, Susanne @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Die Wohnsituation erfassen, mögliche Verbesserungen,Erleichterungen und  Hilfsmöglichkeiten zum derzeitigen Status aufzeigen


Projekt 101 | Demenzbetreuung Demenzbetreuung
Vogt-Höfer, Susanne @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Betreuende Hilfe für Menschen mit Demenz (Zertifikat nach § 45 SHG)


Projekt 151 | Internet Klassenzimmer Internet Klassenzimmer
Schüder, Hartmut @ 84478 Waldkraiburg 84478 Waldkraiburg

Wir haben zwei Klassenzimmer eingerichtet,das eine mit Laptops und das andere mit Chromebooks ausgestattet. Darin können Asylbewerber mit Hilfe des Tölzer Modells in über 50 Sprachen deutsch lernen. Sprachpaten sind anwesend für den Einstieg und für auftauchende Fragen.


Projekt 161 | Mitfahrer-Bank Mitfahrer-Bank
Huschenbeck, Thomas @ 85368 Wang 85368 Wang

Ländliche Gemeinden haben oft keinen Anschluss an ÖPNV. Rufbus-Systeme sind aufwendig und kostenintensiv. Dieses Projekt beschäftigt sind mit der Einführung einer Mitfahrer-Bank zwischen der Gemeinde Wang und der Stadt Moosburg. 
Das Projekt wurde am 15.März 2018 mit 4 Bänken (zwei Strecken) in die Testphase geschickt. Die Resonanz bei der Bevölkerung ist positiv. Allerdings wird die Mitfahrmöglichkeit noch wenig genutzt. Es zeigt sich auch, dass es deutlich einfacher ist eine Mitfahrgelegenheit vom Dorf in die Stadt zu bekommen als retour.   ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Projekt 193 | Schüler erklären Senioren die neuen Medien Schüler erklären Senioren die neuen Medien
Huschenbeck, Thomas @ 85368 Wang 85368 Wang

Auf Initiative des Seniorenbeirats Moosburg veranstaltet die Klasse 7Ma der Georg-Hummel-Mittelschule seit Januar 2018 im Rahmen des Sozialkundeunterrichts ein Projekt zum Thema 'Schüler erklären neue Medien'.
Einmal im Monat können sich interessierte Senioren von den Schüler z.B. die Bedienung eines Smartphones zeigen lassen, oder Hilfestellung zu Programmen wie Whatsapp oder Snapchat erhalten. Die Teilnehmerzahl ist auf fünfzehn Personen beschränkt, um eine optimale Betreuung durch die Schüler zu gewährleisten. Wichtig ist dabei, daß alles in einer zwanglosen Atmosphäre ohne jeden Leistungsdruck abläuft, völlig unabhängig davon, ob jemand ganz von vorne anfängt, oder schon Kenntnisse mitbringt. Und wenn ein Teilnehmer es möchte, dann sind die Schüler auch gerne bereit, bis zum nächsten Termin eine kleine Zusammenfassung oder Anleitung zu schreiben. ....

[Text gekürzt, alle Details erhalten Sie mit Klick aufs Bild]


Legende...

Icon eines einzelnen Projekts Projekt
Link führt zum Projekt
Mehrere Projekte am gleichen Ort Projekte (mehrere Projekte am gleichen Ort)
Link führt zum Ort

Experte(n) Online?

Admins Es tut uns leid - leider momentan nicht. Aber Sie können uns Fragen schreiben, benutzen Sie dazu bitte das vorhandene

Kontakt-Formular Kontakt-Formular.





Seite drucken Seite drucken      Email connect Email    Statistikdaten zum Template 1321 Dieses Template wurde 21481 x angezeigt